Seniorenhaus St. Anna

Ausstattung

Das traditionsreiche St. Anna Haus in der Herderstraße wurde 1888 gegründet und war fast ein Jahrhundert lang Krankenhaus der Grundversorgung. Im Jahre 1980 erfolgte die Umwandlung in ein Seniorenhaus. Von Beginn an befand sich das Haus in der Trägerschaft der Cellitinnen zur Hl. Maria. Auf dem Grundstück konnte 1997 ein Neubau bezogen werden, dessen Eingangs- und Empfangsbereich von der Franzstraße zu begehen ist. Der Ursprungsbau wurde nach einem umfangreichen Umbau zum Wohnstift St. Anna mit seniorengerechten Wohnungen umgewandelt.

Das Seniorenhaus verfügt über insgesamt 104 Einzel- und 7 Doppelzimmer, die auf vier Wohnbereiche verteilt sind. Die Verwaltung mit dem Büro der Seniorenhausleitung liegt zentral im Erdgeschoss, ebenso das mit Blick auf die Gartenanlage gerichtete Hausrestaurant. Jedem Wohnbereich ist ein Aufenthaltsraum zugeordnet. In der ersten und zweiten Etage befindet sich jeweils eine Wohnküche. Die Hauskapelle bildet die Mitte des vierten Obergeschosses. Alle Ebenen des Hauses sind behindertengerecht durch Aufzüge leicht erreichbar.

Im Untergeschoss steht der Festsaal als Veranstaltungsraum zur Verfügung. Ihm angegliedert ist der Friseursalon. Die schönen Grünanlagen mit Bänken und Gartenmöbeln laden bei schönem Wetter zum Ausruhen ein. Außerdem bietet das Haus reichhaltige Möglichkeiten für Freizeit und Hobby: Spiele, Großbildfernseher, Stereo- und Videoanlagen stehen zur Verfügung.

Einrichtung der Zimmer

Jedes Zimmer hat einen separaten Eingang mit offener Diele. Die Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken, das barrierefrei und rollstuhlgerecht eingerichtet ist. Ein Pflegebett und einen Nachtschrank stellen wir Ihnen zur Verfügung. Ein kleiner Überbau mit Einbauschränken ermöglicht Ihnen, einige Dinge einzuräumen, die nicht täglich benutzt werden. Das weitere Mobilar obliegt Ihren Vorstellungen. Die wandgleiche, große Fensterfläche bietet helles Tageslicht. Eine moderne Rufanlage gibt Ihnen die Sicherheit, jederzeit Hilfe zu bekommen. Der eigene Fernseher sowie Radio- und Telefonanschluß ist in allen Zimmern möglich.

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
St. Vinzenz-Hospital